Kanu-Polo Zweikampf

Bundesliga Spieltag in Brandenburg an der Havel

Am vergangenen Wochenende fand der letzte Bundesliga Spieltag der Saison für die Herren- und Damenmannschaft in Brandenburg an der Havel statt, der vom Kajak-Club Nord-West ausgerichtet wurde.

Sowohl für die Herren als auch für die Damen ging es nun um die finale Positionierung in der Tabelle vor der Deutschen Meisterschaft.

Die Herren konnten das erste Spiel gegen die KGW Essen mit 3:2 für sich entscheiden, mussten jedoch die folgenden Spiele, gegen den Meidericher KC, WSF LIblar und KRM Essen, am Samstag verloren geben.

Der Sonntag war dann wieder erfolgreicher und sie konnten sowohl das Spiel gegen den KKP Bergheim (7:1) als auch das Spiel gegen die Mühlheimer KSF (5:1) für sich entscheiden.

Damit liegen unsere Jungs mit insgesamt 32 Punkten weiterhin auf dem 6. Platz in der Tabelle und treffen im Viertelfinale auf das Team von Rothe Mühle Essen. Die bisherigen Spiele gegen KRM gingen 4:4 und 3:6 aus. Wir drücken unseren Jungs die Daumen.

Die Damen konnten seit langer Zeit mal wieder einen perfekten Spieltag hinlegen und konnten jedes Spiel für sich entscheiden. Damit sind sie in der Bundesliga Saison 2022 bisher ungeschlagen und führen mit 40 Punkten die Tabelle an.

Im Viertelfinale treffen sie dann auf den KSVH Berlin. Die bisherigen Begegnungen gingen in dieser Saison 1:1 und 3:0 aus. Auch den Damen drücken wir die Daumen für die Deutsche Meisterschaft.

An dieser Stelle wollen wir uns auch noch bei allen Helfern und Unterstützern bedanken, die den Bundesliga Spieltag in Brandenburg zu einem vollen Erfolg gemacht haben.

Veröffentlicht in Aktuelles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.