Kanu-Polo Damenmannschfaft bei der Besprechung

Rückrunde der Herren und Damen

Auch die Rückrunde ist geschafft. Für die Damen ging es diesmal nach Coburg. Das Wochenende lief durchwachsen. 4 Siege konnten errungen werden aber auch drei Niederlagen mussten hingenommen werden. Damit liegen die Damen weiterhin auf dem 4. Platz in der Tabelle und treffen somit im Viertelfinale auf die Mannschaft des WSF Liblar.

Die Herren hatten einen hervorragenden dritten Spieltag und mussten keine einzige Niederlage einstecken. Damit lagen sie nach dem dritten Spieltag auf Platz 2 in der Tabelle. Der vierte Spieltag lief jedoch leider weniger gut und somit rutschten sie auf den 4. Platz ab. Der Viertelfinale auf der Deutschen Meisterschaft ist damit das Team der KG Wanderfalke Essen.

Herrenmannschaft des KCNW in Booten

Hinrunde der Herren und Damen

Die Hinrunde der Bundesliga ist geschafft. Der Spieltag der Damen fand in diesem Jahr beim WSF Liblar statt. Die Damen schlugen sich gut, mussten jedoch auch ein Spiel verloren geben und zwei Unentschieden hinnehmen. Die Hinrunde der Herren erstreckte sich über zwei Spieltag. Auch hier wurde gut gekämpft aber auch hier mussten Niederlagen in Kauf genommen werden. Am Ende liegen die Herren auf dem 5.Platz der Tabelle, die Damen liegen auktuell auf dem 4. Platz in der Kanu-Polo Bundesliga.